Meta Smart Factory

Folgen Sie uns :
Supply Chain Planung (SCP) und Ausführung
Fordern Sie Ihre kostenlose Demo an!

Über Supply-Chain-Planung

Planung und Ausführung der Lieferkette (SCP) unterscheidet sich von bestehenden Systemen. Seine Grundlogik besteht darin, den Produktionsplan basierend auf Nachbestellungsplanung und Bedarfsänderungen kontinuierlich zu aktualisieren. Ändert sich beispielsweise der Zeitpunkt mehrerer Kundenaufträge, aktualisiert das System den gesamten Produktionsplan entsprechend. Darüber hinaus optimiert SCP die Nachbestellungsplanung durch die Aktualisierung dynamischer Nachbestellungspunkte und optimiert so die aus der Nachbestellung erhaltenen Produktionsaufträge. Ziel ist es, unnötige Lagerhaltungskosten zu reduzieren und eine pünktliche Lieferung sicherzustellen, indem wir den Grundsätzen des Lean Managements und der Just-in-Time-Produktion folgen. Kaufentscheidungen werden langfristig aktualisiert und ausstehende und nicht genehmigte Bestellungen angepasst. Kommt es zu Stornierungen, werden die Bestellungen storniert bzw. bei steigender Nachfrage werden die Bestellungen entsprechend angepasst. Es ermöglicht eine einfache Verfolgung, welche Produktionsaufträge in Verkaufsaufträge einfließen.
 
Darüber hinaus werden mit der intelligenten Lageranwendung dynamische Reservierungen vorgenommen, welche Materialien aus dem Lager für jeden Arbeitsauftrag verwendet werden. Das Vertriebsteam kann den Zeitplan im Voraus einsehen, der automatisch plant, wann und welche Produkte an die Kunden geliefert werden. Es generiert Produktionsaufträge auf der Grundlage einer Kapazitätsplanung, die für jede Branche geeignet ist, ob diskrete oder kontinuierliche Produktion, ohne auf unrealistisch unendliche Kapazitäten wie in herkömmlichen ERP-Systemen zurückzugreifen.
 
In den folgenden Beispielen und Fällen werden wir die oben genannten Informationen ausführlich erläutern und Ihnen eine Wettbewerbsanalyse mit bestehenden Supply-Chain-Planungsanwendungen geben. Bitte beachten Sie, dass die folgenden Informationen vereinfacht dargestellt werden.

 

MSF SCP-Funktionen

 

Intelligente SCP- und Ausführungslösung:
MSF hat eine innovative SCP-Lösung entwickelt, die die Planung und Ausführung der Lieferkette revolutioniert. Es aktualisiert den Produktionsplan dynamisch basierend auf der Nachbestellungsplanung und Bedarfsänderungen in Echtzeit. Durch die kontinuierliche Optimierung der Nachbestellpunkte wird sichergestellt, dass Produktionsaufträge rationalisiert werden, wodurch unnötige Lagerhaltungskosten reduziert und Lieferzeiten verkürzt werden. Dieser Lean-Management-Ansatz, kombiniert mit einer Just-in-Time-Produktion, maximiert die Effizienz und minimiert Verschwendung.
 

Intelligente Kaufentscheidungen:

Dieses System geht bei Kaufentscheidungen proaktiv vor. Es aktualisiert langfristige Bestellungen, passt sich an sich ändernde Anforderungen an und storniert Bestellungen bei Bedarf. Durch die Abstimmung der Beschaffung auf die Nachfrage werden die Lagerbestände optimiert und Unterbrechungen in der Lieferkette reduziert.
 
Nahtlose Auftragsabwicklung:
Mit der intelligenten Lageranwendung von MSF ermöglicht das System dynamische Reservierungen für Materialien, die in jedem Arbeitsauftrag benötigt werden. Dadurch wird sichergestellt, dass die richtigen Produkte aus dem Lager zugewiesen werden, was den Fulfillment-Prozess rationalisiert. Das Vertriebsteam erhält Einblick in die Lieferpläne und kann so den Kunden genaue Lieferschätzungen unterbreiten.
 
Intelligente Kapazitätsplanung und Produktionsaufträge:
Die MSF SCP- und Execution-Lösung zeichnet sich durch Kapazitätsplanung aus. Es generiert Produktionsaufträge auf der Grundlage realistischer Kapazitätsbeschränkungen und vermeidet so die Gefahren herkömmlicher ERP-Systeme, die auf unrealistischen Vorgaben basieren unendlich Kapazitätsannahmen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Produktion an den verfügbaren Ressourcen ausgerichtet bleibt und die Gesamtbetriebseffizienz verbessert wird.
  
Optimierung der Abläufe: 
Die SCP-Lösung minimiert manuelle Eingriffe und reduziert den Bedarf an abteilungsübergreifender Kommunikation und umständlichem E-Mail-Austausch. Durch die Automatisierung von Planungsprozessen wird das Risiko von Fehlern und Verzögerungen eliminiert und ein reibungsloserer Betrieb und eine verbesserte Zusammenarbeit zwischen den Teams gewährleistet.
 

Pünktliche Lieferungen: 

MSF ist sich der Bedeutung einer pünktlichen Lieferung für die Kundenzufriedenheit und -treue bewusst. Mit der SCP- und Execution-Lösung von MSF können Unternehmen Lieferfristen konsequent einhalten, indem sie Produktionspläne dynamisch auf der Grundlage von Nachfrageänderungen in Echtzeit aktualisieren. Diese Fähigkeit stellt sicher, dass Produkte genau dann hergestellt und versendet werden, wenn Kunden sie benötigen, und verbessert so das gesamte Kundenerlebnis.

 

Hoher ROI: 

Der Schwerpunkt der MSF-Lösung liegt auf Kosten senken, Beseitigung von Ineffizienzen, Und Optimierung der Ressourcenkönnen Unternehmen einen erheblichen Return on Investment erzielen. Von Minimierung der Lagerhaltungskosten, Reduzierung der Vorlaufzeiten, und ichVerbesserung der Gesamtbetriebseffizienz (OEE) können Unternehmen ihre Rentabilität steigern und sich einen Wettbewerbsvorteil auf dem Markt verschaffen.

 

Schlussfolgerung von MSF SCP:

 


VERGLEICHT BESTEHENDE SCP mit MSF Intelligent SCP
Beim Vergleich unserer SCP- und Ausführungslösung mit bestehenden SCP-Produkten auf dem Markt zeichnen uns mehrere wesentliche Unterscheidungsmerkmale aus:
 
Echtzeit-Updates: Im Gegensatz zu herkömmlichen SCP-Systemen, die auf regelmäßige Aktualisierungen angewiesen sind, aktualisiert unsere Lösung den Produktionsplan kontinuierlich auf der Grundlage von Nachbestellungsplanung und Nachfrageänderungen in Echtzeit. Dadurch wird sichergestellt, dass der Produktionsplan präzise bleibt und auf dynamische Marktbedingungen reagiert.
 
Intelligente Kaufentscheidungen: Unser System geht bei Kaufentscheidungen proaktiv vor, indem es langfristige Bestellungen aktualisiert und sich an veränderte Anforderungen anpasst. Dies ermöglicht es Unternehmen, ihre Lagerbestände zu optimieren, Unterbrechungen in der Lieferkette zu reduzieren und die allgemeine Beschaffungseffizienz zu verbessern.
 
Dynamische Nachbestellungsplanung: Unsere Lösung optimiert Nachbestellpunkte auf der Grundlage von Echtzeitdaten, was eine effiziente Bestandsverwaltung ermöglicht und unnötige Lagerkosten reduziert. Durch die dynamische Anpassung der Nachbestellpunkte können Unternehmen sicherstellen, dass der richtige Lagerbestand aufrechterhalten wird, ohne dass es zu Überbeständen oder Fehlbeständen kommt.
 
Intelligente Lagerintegration: Unsere intelligente Lageranwendung lässt sich nahtlos in das SCP-System integrieren und ermöglicht dynamische Reservierungen für Materialien, die in jedem Arbeitsauftrag benötigt werden. Dies rationalisiert den Fulfillment-Prozess, verbessert die Genauigkeit und verringert das Risiko von Fehlern oder Verzögerungen bei der Kommissionierung und dem Versand.
 
Intelligente Kapazitätsplanung: Unsere Lösung generiert Produktionsaufträge auf der Grundlage realistischer Kapazitätsbeschränkungen, berücksichtigt die verfügbaren Ressourcen und vermeidet die Fallstricke, die sich aus unrealistischen Annahmen über eine unendliche Kapazität ergeben. Dies gewährleistet eine optimale Nutzung der Ressourcen und eine verbesserte betriebliche Effizienz.
 
Verbesserte Zusammenarbeit und Kommunikation: Unsere Lösung reduziert die abteilungsübergreifende Kommunikation und den E-Mail-Austausch, indem sie eine zentrale Plattform für Planung und Ausführung bereitstellt. Dies rationalisiert Abläufe, verbessert die teamübergreifende Zusammenarbeit und reduziert zeitaufwändige manuelle Eingriffe.
 
Fokus auf pünktliche Lieferung: Unsere SCP- und Execution-Lösung unterstreicht die Bedeutung einer pünktlichen Lieferung für die Kundenzufriedenheit. Durch die dynamische Aktualisierung von Produktionsplänen auf der Grundlage von Nachfrageänderungen in Echtzeit können Unternehmen Lieferfristen konsequent einhalten und ein erstklassiges Kundenerlebnis bieten.
 
Hohes ROI-Potenzial: Mit dem Schwerpunkt auf Kostensenkung, verbesserter Effizienz und optimierter Ressourcenallokation bietet unsere Lösung eine hohe Kapitalrendite. Durch die Minimierung der Lagerhaltungskosten, die Verkürzung der Durchlaufzeiten und die Verbesserung der Gesamtbetriebseffizienz können Unternehmen erhebliche Kosteneinsparungen und eine höhere Rentabilität erzielen.
 
Insgesamt zeichnet sich unsere SCP- und Execution-Lösung durch Echtzeit-Updates, intelligente Kaufentscheidungen, dynamische Nachbestellungsplanung, nahtlose Lagerintegration, intelligente Kapazitätsplanung, verbesserte Zusammenarbeit und einen Fokus auf pünktliche Lieferung aus. Diese Funktionen ermöglichen es Unternehmen, ihre Lieferkettenabläufe zu optimieren, Kosten zu senken und einen erstklassigen Kundenservice zu bieten.
 
VORTEILE VON MSF Intelligent SCP  

Kostenreduzierung: Durch die Optimierung der Lagerbestände durch dynamische Nachbestellungsplanung und intelligente Kaufentscheidungen hilft unsere Lösung Unternehmen, die Lagerhaltungskosten zu senken und verschwenderische Lagerinvestitionen zu minimieren.

Verbesserte betriebliche Effizienz: Unsere Lösung optimiert die Produktionsplanung und -ausführung, beseitigt Ineffizienzen und senkt die Betriebskosten. Durch die Automatisierung von Prozessen und die Minimierung manueller Eingriffe können Unternehmen ein höheres Maß an Effizienz und Produktivität erreichen.

Verbesserte Kapazitätsplanung: Unsere intelligenten Kapazitätsplanungsalgorithmen sorgen für eine optimale Ressourcennutzung und machen unrealistische Annahmen über eine unendliche Kapazität überflüssig. Dies ermöglicht es Unternehmen, ihre Produktionskapazität zu maximieren und eine Unterauslastung oder Überlastung der Ressourcen zu vermeiden.

Erhöhte Produktivität: Mit Echtzeit-Updates und nahtloser Integration zwischen Planung und Ausführung minimiert unsere Lösung Ausfallzeiten, reduziert ungenutzte Ressourcen und verbessert die Gesamtproduktivität. Dies ermöglicht es Unternehmen, im gleichen Zeitrahmen mehr zu erreichen und so das Produktionsniveau zu steigern.

Pünktliche Liefergarantie: Durch die dynamische Aktualisierung von Produktionsplänen basierend auf Nachfrageänderungen in Echtzeit ermöglicht unsere Lösung Unternehmen, Lieferfristen konsequent einzuhalten. Dies erhöht die Kundenzufriedenheit und -treue, was zu mehr Folgegeschäften und einem positiven Markenruf führt.

Reduzierte Vorlaufzeiten: Unsere SCP- und Execution-Lösung optimiert Produktionsaufträge und rationalisiert Abläufe, was zu kürzeren Durchlaufzeiten von der Auftragserteilung bis zur Lieferung führt. Dadurch können Unternehmen schnell auf Kundenanforderungen und Marktschwankungen reagieren und sich so einen Wettbewerbsvorteil verschaffen.

Verbesserte Transparenz der Lieferkette: Mit unserer Lösung erhalten Unternehmen umfassende Einblicke in ihre Lieferkettenprozesse, von der Produktionsplanung bis zur Lieferung. Diese Transparenz hilft, Engpässe zu erkennen, Arbeitsabläufe zu optimieren und fundierte Entscheidungen für ein besseres gesamtes Lieferkettenmanagement zu treffen.

Minimierter Kommunikationsaufwand: Durch die Bereitstellung einer zentralen Plattform für Planung und Ausführung reduziert unsere Lösung den Bedarf an übermäßiger Kommunikation und E-Mail-Austausch zwischen Abteilungen. Dies rationalisiert Abläufe, minimiert Verzögerungen und verbessert die teamübergreifende Zusammenarbeit.

Effiziente Ressourcenallokation: Unsere Lösung optimiert die Zuweisung von Ressourcen wie Arbeitskräften, Ausrüstung und Materialien auf der Grundlage der Echtzeitnachfrage und der Produktionsanforderungen. Dadurch wird sichergestellt, dass Ressourcen effektiv genutzt werden, Abfall minimiert und die Produktivität optimiert wird.

Hohe Kapitalrendite (ROI): Durch Kostensenkung, erhöhte Kapazität und verbesserte Produktivität bietet unsere SCP- und Execution-Lösung einen erheblichen ROI für Unternehmen. Durch die Reduzierung der Betriebskosten, die Steigerung der Effizienz und die Bereitstellung zeitnaher Ergebnisse können Unternehmen greifbare finanzielle Vorteile erzielen.

Diese entscheidenden Vorteile ergeben zusammen ein leistungsstarkes Tool für die Unternehmensführung, das Kostensenkungen, Kapazitätssteigerungen und eine verbesserte Produktivität in der gesamten Lieferkette ermöglicht.

 
INVESTITIONSPUNKTE FÜR MSF Intelligent SCP
Es gibt mehrere überzeugende Gründe, warum ein Unternehmen in unser SCP- und Execution-Produkt investieren sollte:
 
Verbesserte betriebliche Effizienz: Unsere Lösung optimiert die Planungs- und Ausführungsprozesse der Lieferkette, eliminiert manuelle Eingriffe und reduziert Ineffizienzen. Dies führt zu einer verbesserten betrieblichen Effizienz, geringeren Kosten und erhöhter Produktivität.

Kostenreduzierung: Durch die Optimierung der Lagerbestände, die Minimierung der Lagerkosten und das Treffen intelligenter Kaufentscheidungen hilft unsere Lösung Unternehmen, die Gesamtkosten zu senken. Diese Kostensenkung trägt zu einer höheren Rentabilität und einer verbesserten Finanzleistung bei.

Erhöhte Kapazitätsauslastung: Unsere intelligenten Kapazitätsplanungsalgorithmen sorgen für eine optimale Nutzung der Ressourcen und vermeiden eine Unterauslastung oder Überlastung. Durch die Maximierung der Produktionskapazität können Unternehmen der wachsenden Nachfrage gerecht werden und ihre Abläufe effektiv skalieren.

Verbesserte Kundenzufriedenheit: Mit dem Fokus unserer Lösung auf pünktliche Lieferung und genaue Auftragsabwicklung können Unternehmen einen erstklassigen Kundenservice bieten. Die Erfüllung der Kundenerwartungen führt zu höherer Zufriedenheit, Wiederholungsgeschäften und einem positiven Markenruf.

Wettbewerbsvorteil: Die Investition in unsere SCP- und Ausführungslösung verschafft Ihnen einen Wettbewerbsvorteil auf dem Markt. Durch die Rationalisierung von Abläufen, die Senkung der Kosten und die Verbesserung der Lieferleistung können sich Unternehmen von der Konkurrenz abheben und mehr Kunden gewinnen.

Entscheidungsfindung in Echtzeit: Unsere Lösung bietet Echtzeit-Updates und Einblick in Lieferkettenprozesse. Dies ermöglicht es Unternehmen, zeitnah datengesteuerte Entscheidungen zu treffen, schnell auf Marktveränderungen zu reagieren und sich effektiver an Kundenanforderungen anzupassen.

Skalierbarkeit und Flexibilität: Unsere Lösung ist darauf ausgelegt, den Anforderungen von Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größen gerecht zu werden. Es kann mit dem Wachstum des Unternehmens skalieren und sich an veränderte Marktdynamiken anpassen und bietet so langfristigen Wert und Flexibilität.

Digitale Transformation und Industrie 4.0-Bereitschaft: Die Investition in unsere SCP- und Execution-Lösung steht im Einklang mit den Prinzipien der digitalen Transformation und Industrie 4.0. Durch den Einsatz fortschrittlicher Technologien und Automatisierung können Unternehmen ihre Abläufe zukunftssicher machen und in einer zunehmend digitalen Welt an der Spitze bleiben.

Kapitalrendite (ROI): Unsere Lösung bietet ein erhebliches ROI-Potenzial durch Kostensenkung, Effizienzsteigerung und Ressourcenoptimierung. Die durch verbesserte Betriebsabläufe und Kundenzufriedenheit erzielten finanziellen Vorteile überwiegen die Anfangsinvestition.

Strategische Geschäftsförderung: Die Investition in unsere SCP- und Execution-Lösung steht im Einklang mit den strategischen Geschäftszielen Wachstum, Effizienz und Kundenorientierung. Es ermöglicht Unternehmen, Abläufe zu rationalisieren, Kosten zu senken und sich auf Kernkompetenzen zu konzentrieren, was zu langfristigem Erfolg und nachhaltigem Wachstum führt.


Insgesamt ist die Investition in unser SCP- und Execution-Produkt eine strategische Entscheidung, die es Unternehmen ermöglicht, ihre Lieferkette zu optimieren, Kosten zu senken, die Kapazitätsauslastung zu erhöhen, die Kundenzufriedenheit zu verbessern, sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen und im heutigen dynamischen Geschäftsumfeld langfristigen Erfolg zu erzielen.

 
SCP- und APS-KOMPERISONS

SCP (Supply Chain Planning) und APS (Advanced Planning and Scheduling) sind beide entscheidende Komponenten eines effektiven Supply Chain Managements, dienen jedoch unterschiedlichen Zwecken und haben unterschiedliche Funktionalitäten. Vergleichen wir sie:

Umfang
SCP: SCP konzentriert sich auf die Gesamtplanung und Optimierung der Lieferkette, einschließlich Bedarfsprognose, Bestandsverwaltung, Produktionsplanung und Vertriebsplanung.
APS: APS konzentriert sich hauptsächlich auf die Planung und Reihenfolge von Produktionsaufträgen basierend auf Kapazitätsbeschränkungen, Ressourcenverfügbarkeit und Produktionsbeschränkungen.

Planungshorizont: 
SCP: SCP arbeitet in der Regel mit einem längeren Planungshorizont und berücksichtigt mittel- bis langfristige Planungsziele wie Nachfrageprognosen und Produktionskapazitätsplanung.
APS: APS arbeitet mit einem kürzeren Planungshorizont, normalerweise kurzfristig, und konzentriert sich auf die detaillierte Planung und Reihenfolge von Produktionsaufträgen, um den unmittelbaren Produktionsanforderungen gerecht zu werden.

Funktionalität:
SCP: SCP hilft bei der strategischen Entscheidungsfindung und berücksichtigt Faktoren wie Nachfragemuster, Bestandsoptimierung und Gesamtleistung der Lieferkette. Es hilft bei der Optimierung der End-to-End-Lieferkettenprozesse.
APS: APS ist eher taktischer Natur und bietet eine detaillierte Planung und Reihenfolge von Produktionsaufträgen. Es berücksichtigt Kapazitätsbeschränkungen, Ressourcenverfügbarkeit und Produktionsanforderungen, um optimierte Produktionspläne zu erstellen.

Detaillierungsgrad:
SCP: SCP bietet einen allgemeinen Überblick über die Lieferkette unter Berücksichtigung der Gesamtnachfrage, der Kapazität und der Lagerbestände. Der Schwerpunkt liegt auf der Optimierung wichtiger Parameter, um die Gesamteffizienz der Lieferkette zu erreichen.
APS: APS arbeitet auf einer detaillierteren Ebene und berücksichtigt spezifische Produktionsaufträge, Ressourcen und Einschränkungen. Es optimiert detaillierte Produktionspläne, um eine effiziente Ressourcennutzung sicherzustellen.

Integration:
SCP: SCP integriert verschiedene Lieferkettenprozesse, einschließlich Bedarfsplanung, Bestandsverwaltung, Produktionsplanung und Vertriebsplanung. Es gewährleistet einen ganzheitlichen und koordinierten Ansatz zur Optimierung der Lieferkette.
APS: APS lässt sich in andere Systeme wie Enterprise Resource Planning (ERP)-Systeme integrieren, um Echtzeitdaten zu Bestellungen, Lagerbeständen und Kapazitätsbeschränkungen zu erhalten. Aus diesen Daten werden optimierte Produktionspläne erstellt.

Zusammenfassend konzentriert sich SCP auf die Optimierung der gesamten Lieferkettenprozesse unter Berücksichtigung von Bedarfsprognosen, Bestandsverwaltung und Produktionsplanung, während sich APS auf die detaillierte Planung und Reihenfolge von Produktionsaufträgen auf der Grundlage von Kapazitätsbeschränkungen und Ressourcenverfügbarkeit konzentriert. Sowohl SCP als auch APS spielen eine entscheidende Rolle bei der Optimierung von Lieferkettenabläufen, und ihre Funktionalitäten können sich gegenseitig ergänzen, um ein effizienteres und reaktionsfähigeres Lieferkettenmanagementsystem zu erreichen.

Haben Sie Fragen?
Über unsere Kontaktinformationen können Sie uns alle Ihre Fragen, Anregungen und Ideen zukommen lassen.